„Es ist einige Jahre her, daß mich ein junger Mann anrief, er sei Sänger und an meiner Band interessiert, sein Name sei David Rose. Ich war zunächst recht abweisend zu ihm, aber eine leise Stimme sagte mir eindringlich: ´Du machst einen Fehler!´.So bat ich den jungen Mann schließlich doch, mir eine Hörprobe zu senden. Nach wenigen Tagen fand ich einen Umschlag in meiner Post - mit einer Musikkassette darin. Ich spielte sie ab, und Tränen standen in meinen Augen. Ich wusste nach wenigen Takten: diesen Sänger mußte ich haben!“

Die 30er und frühen 40er Jahre des letzten Jahrhunderts waren die Blütezeit der großen amerikanischen Komponisten. Vielbewunderte Genies wie Jerome Kern, Rodgers und Hart, Oscar Hammerstein, Harry Warren, Fields und McHugh, Gus Kahn, Gershwin, Cole Porter und Irving Berlin - um nur einige zu nennen - schrieben Melodien und Texte für die Ewigkeit. In dieser Zeit, die man heute die „Swingära“ nennt, entstand eine bis dahin nicht gekannte Zahl wunderbarer Songs, „Hits of the day“, von großer Qualität -  geschrieben mit Intelligenz, Geschmack und Beständigkeit. Zu keiner Zeit verfügte die Popmusik über so viel Talent und Anspruch. Der Einfluss dieser Musiklegenden ist bis heute noch in vielen Musikrichtungen allgegenwärtig. Seit meiner Kindheit spielen diese Songs in meinem Leben eine Hauptrolle. Songs, in denen ich mich wiederfinde. Songs, die einen zum Lachen und - nicht selten auch - zum Weinen bringen. Ich habe mit dem Swing Dance Orchestra ein Orchester gefunden, das diesen kurzen, aber vielleicht wichtigsten Zeitabschnitt der amerikanischen Musikgeschichte mit kompromißloser Authentizität vertritt. Da das Swing Dance Orchestra dafür bekannt ist Originalarrangements der großen Swingorchester zu spielen, ist es für mich eine besondere Herausforderung, diesen Songs eine eigene, persönliche Note
zu verleihen. Seit ich mit dem Swing Dance Orchestra unterwegs bin, haben sich viele wundervolle Dinge ereignet, von denen ich
früher nicht zu träumen gewagt hätte. Man hat mir oft nachgesagt, ein Träumer zu sein. Ich kann Ihnen verbindlich versichern: Es hat sich gelohnt! Mein Traum ist in Erfüllung gegangen. My best to you,